Schnellzugriff:
Anmeldung Banner Download Flyer Impressum Karte Maps Plakat PLZ Presse Rückblick Site Wetter
Suche:
Deutschland: Baden-Württemberg  Bayern  Berlin  Brandenburg  Bremen  Hamburg  Hessen  Mecklenburg-Vorp.  Niedersachsen  Nordrhein-Westf.  Rheinland-Pfalz  Saarland  Sachsen  Sachsen-Anhalt  Schleswig-Holstein  Thüringen  –  Schweiz

Astronomietag

Anmeldung

Archiv

Diskussion

Intention

Kontakt

Presse

Rückblick

Service

Veranstaltungen

Sie befinden sich hier: Intention    

Sie können sich eine Power Point Präsentation als Rückblick auf die Astronomietage 2003 bis 2005 herunterladen (ca. 6,3 MB). Dazu benötigen Sie entweder den MicroSoft Viewer oder OpenOffice.

Was ist hier los?

Die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) veranstaltet jährlich einmal einen Astronomietag und gibt außerhalb des Astronomietages hier Hinweise zu Veranstaltungen von astronomischen Großereignissen (Mond- und Sonnenfinsternisse, Transits, Kometen etc.).

Warum veranstaltet die VdS einen Astronomietag?

In anderen Ländern gibt es schon lange einen Tag der Astronomie. Am bekanntesten ist der Astronomy Day in den USA.

Stefan Korth

2003

Am Anfang stand die Idee, einen SternTag 2003 - Astronomie für alle durchzuführen. Dieser Gedanke stammte von VdS-Mitglied Stefan Korth, der dem Vorstand diese Idee unterbreitete und auf die Aktivitäten in Frankreich hinwies. Diese Anregung wurde vom Vorstand aufgegriffen und in die Tat umgesetzt.

Die VdS hatte sich daher anläßlich der besten Mars-Opposition seit Jahrhunderten im Jahre 2003 eine Kampagne Astronomietag auf die Fahnen geschrieben.

In einer beispiellosen Aktion wurden Tausende von Flyern und Plakaten an über hundert Veranstalter verteilt. In diesen vielen Veranstaltungen wurden Erwachsenen und Kindern die Astronomie live am Fernrohr näher gebracht.

2004

Ein Jahr später, im Jahre 2004, sprang der Stern mit seiner "Langen Nacht der Sterne" mit auf unseren Zug auf. Der Astronomietag verschwand etwas hinter der Präsenz der "Langen Nacht der Sterne" des Stern.

2005

Aufgrund dieser Gegebenheiten haben wir frühzeitig im Oktober 2004 den 3. Astronomietag für das Jahr 2005 ausgerufen, der auch trotz Regen ein schöner Erfolg war.

2006

Im Jahre 2006 wollte sich ein Initiativkreis aus Planetarien, der DLR, dem BMFT, der VdS u.a. bilden, um einen Astronomietag durchzuführen. Allerdings konnte sich diese Gruppe nicht konstituieren. Die VdS führte daher den Astronomietag 2006 am 16.9.2006 alleine durch.

2007

In Zukunft wird die VdS diesen Astronomietag jedes Jahr zentral koordinieren. Die Veranstaltungen selber werden dezentral vor Ort von den jeweiligen Vereinen, Organisationen oder auch Privatpersonen eigenverantwortlich durchgeführt.

Links


WebDesign von JHJ. Inhalt und Kontakt: JHJ (VdS - Vereinigung der Sternfreunde e.V.)
Counter URL dieser Webseite: http://www.astronomietag.de/warum.html